english

Highlights

Theater Görlitz:

Adele in »Die Fledermaus«

Theater Görlitz:

Dinorah in »Dinorah«

Theater Görlitz:

Jenny in »Aufstieg und Fall der Stadt Mahagonny«

Theater Görlitz:

Zerlina in »Don Giovanni«

» mehr
bildtext

Jenifer Lary ist ab 2017/2018 festes Mitglied des Ensembles des Gerhard-Hauptmann-Theaters. Unter anderem wird sie dort erstmals das "Blondchen" singen.

Im Jänner 2018 wird sie in der Rolle der "Barbarina" in der Wiener Volksoper zu sehen sein-

Jenifer Lary gastierte 2017 als "Barbarina" im Rahmen der Bregenzer Festspiele. Ebenfalls 2017 hat sie erstmals die "Adele" in einer "Fledermaus"-Produktion dargestellt.

Wichtige Rollen 2016 waren die "Zerlina" in Mozarts "Don Giovanni" und die "Gretel" in Humperdincks Hänsel und Gretel.

In den vergangenen fünf Jahren gastierte Jenifer Lary im damaligen Landestheater bzw. inzwischen Neuen Musiktheater Linz, wo sie u.a. die "Stasi" in Kálmáns "Die Csardasfürstin" darstellte.

trennlinie
bildtext

© Shirley Suarez

* 1992 in Wien

Jenifer Lary begann im Alter von neun Jahren bei den Schubert Sängerknaben zu singen.

Mit 14 Jahren gab sie ihr Bühnendebüt als Erster Knabe in Mozarts Die Zauberflöte im Landestheater Salzburg.

Schon als 19jährige sang sie drei Titelpartien in unterschiedlichen Opernproduktionen. » mehr

trennlinie